English version English version


PROSA                            

Programm zur Berechnung regenerativer Gaskreisprozesse

Copyright ©, Alle Rechte vorbehalten

PROSA ist ein Computerprogramm zur Berechnung von getriebegesteuerten und Freikolben Stirling Maschinen, die als Kraft-, Kältemaschine oder Wärmepumpe Anwendung finden. Es lassen sich verschiedene Zylinderkonfigurationen (u.a. auch die Siemens-Konfiguration), Wärmeübertrager- und Regeneratortypen sowie Arbeitsgase für die Berechnung auswählen. Außerdem enthält PROSA eine Optimierungsroutine, die eine optimierte Auslegung von Stirling Maschinen erlaubt, und es kann zwischen deutscher und englischer Sprache umgeschaltet werden.

Die Version 2.4 bietet die folgenden neuen Berechnungsmöglichkeiten:
  • Modul zur automatischen Kalibrierung der Berechnungsergebnisse z.B. anhand von experimentellen Daten
  • Neue, verbesserte Korrelation zur Berechnung des Temperaturschwingungsverlustes
PROSA liegt ein Berechnungsmodell 2ter Ordnung zugrunde, in dem alle relevanten Verluste berücksichtigt werden. Auf diese Weise erreicht man eine Unsicherheit der berechneten Leistungsdaten im Bereich von 10% gemessen an experimentellen Ergebnissen, wobei Getriebe-Maschinen im allgemeinen mit höherer Genauigkeit berechnet werden als Freikolben Maschinen.

PROSA benötigt das Betriebssystem Windows95 (oder höher) und ist für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 konzipiert. Hinsichtlich des notwendigen Arbeitsspeichers ergeben sich bei heutigen PC's keine besonderen Anforderungen. Bei der Programmierung wurde großer Wert auf die Bedienungsfreundlichkeit gelegt, so daß auch wenig erfahrene Anwender nach kurzer Einarbeitungszeit mit dem Programm arbeiten können. Zu diesem Zweck nutzt das Programm u.a. die von anderen Windows-Anwendungen bekannten Standards.

Für weitere Informationen kann das folgende, 2-seitige Dokument heruntergeladen werden: (308 kb)

PROSA


Name:
eMail:
 
Diese Datei wird Ihnen als eMail-Attachment zugesendet!